Top
Image Alt

Theresia Gerhardinger Gymnasium am Anger

Bienvenue à l’institut !

Wandertag mal anders. Für die 9c hieß es am 22. Juli: Bienvenue à l‘Institut Français !

Nach einer kleinen Wanderung durch die Straßen Münchens und der Frage „Was machen wir eigentlich in diesem Institut, und wozu soll das gut sein?”, wurden wir herzlich von einer jungen Frau namens Mathilde in Empfang genommen.

Die Straßburgerin führte die Gruppe in den pittoresken Garten der Einrichtung und gab den Schülerinnen die Antwort auf ihre anfängliche Frage:

Das Institut Français ist eine kulturelle Institution hier in München, aber auch in anderen deutschen Großstädten, die sich auf die blau-weiß-rote Fahne geschrieben hat, die französische Sprache und Kultur weiterzugeben. Deshalb werden dort nicht nur Französischkurse oder die DELF-Prüfung (zum Erlangen eines international anerkannten Sprachzertifikats, dem Diplôme d‘Etudes en Langue Française) abgehalten, sondern auch vielerlei kulturelle Veranstaltungen. Daneben organisiert es die in Deutschland sehr beliebte « Cinéfête », ein Jugendfilmfestival für deutsche Schüler, das auch einige Klassen des TGGaAs letzten Winter besuchen durften.

 

Nach dieser kurzen Einführung wurde die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt, die jeweils nach kulinarischen Spezialitäten unseres Nachbarlandes benannt wurden: les baguettes et les croissants.

So tauchten die Schülerinnen spielerisch in die Welt der frankophonen Geographie, Geschichte, Wissenschaft und Kultur ein.

Nicht zuletzt erkundete die Klasse mit dem jungen Bibliothekaren François die wohl wichtigsten Kulturgüter der Franzosen: die Literatur und 7ième art (= Kino). Eine Schnitzeljagd quer durch die Mediathek des Instituts ließ sie berühmte französischsprachige BD (Comics) wie Les Schtroumpfs (= Schlümpfe), Astérix et Obélix oder die Abenteuer des Arsène Lupin näher kennenlernen. Als Preis bekamen die Schülerinnen französischsprachige Zeitschriften geschenkt und sämtliche Vorzüge eines Abos der Mediathek erklärt.

Am Ende durften die Mädchen noch einmal auf den Sonnenliegen im Garten entspannen und wären am liebsten gar nicht mehr gegangen 😉

 

Vous voyez : une visite vaut bien le coup !

Informationen rund um die AnmeldungHier geht's direkt zum Aufnahmeverfahren
+